Über uns

Die UFA Filmnächte sind ein Projekt der Bertelsmann SE & Co. KGaA und der UFA GmbH. 
Seit 2012 präsentieren sie gemeinsam ausgewählte Stummfilme mit live-Musikbegleitung im Herzen von Berlin.

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments. Mit rund 130.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 17,3 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030. Im Jahr 2021 begeht Bertelsmann den 100. Geburtstag seines Nachkriegsgründers und langjährigen Vorstandsvorsitzenden Reinhard Mohn.

Weitere Informationen zu Bertelsmann finden Sie unter 
bertelsmann.de
facebook/Bertelsmann

Weitere Infos zur Bertelsmann-Repräsentanz finden Sie unter: 
unter-den-linden-1

 

Als kreatives Inhalte-Unternehmen mit engem Bezug zu seiner 186-jährigen Geschichte engagiert sich Bertelsmann im Rahmen seiner „Culture@Bertelsmann”-Aktivitäten auf verschiedenen Ebenen kulturell. So widmet sich der Konzern in hohem Maße dem Erhalt von bedeutendem Kulturgut. Im Fokus steht dabei, kulturelles Erbe zugänglich zu machen, etwa per Digitalisierung oder über Ausstellungen und Konzerte. So richtet Bertelsmann seit vielen Jahren die UFA Filmnächte in Berlin aus und unterstützt die Aufführung von Stummfilmen auf Festivals in aller Welt. Das Unternehmen tritt auch immer wieder als Hauptsponsor der digitalen Restaurierung bedeutender Stummfilme auf. Zum Konzern gehört zudem das Mailänder Archivio Storico Ricordi, das eine Fülle einzigartiger Zeugnisse der italienischen Operngeschichte beherbergt. Bertelsmann bereitet den Archiv-Bestand nach modernsten Standards auf und macht die Kulturschätze für ein breites Publikum sichtbar. Die „Culture@Bertelsmann”-Aktivitäten wurden seit 2020 verstärkt in den digitalen Raum verlagert.

Die UFA ist Dachgesellschaft aller deutschen Produktionsaktivitäten des international tätigen Medien- und Entertainmentunternehmens Fremantle, das das weltweite Produktionsgeschäft der zu Bertelsmann gehörenden RTL Group betreibt. 2017 feierte die UFA ihr 100-jähriges Bestehen und gehört damit zu einer der ältesten Unterhaltungsmarken der Welt. Mit jährlich mehr als 3.500 gesendeten Programmstunden präsentiert sich die heutige UFA-Gruppe als leistungsstarker Programmkreateur, der seine Marktführerschaft als Film- und Fernsehproduzent in Deutschland in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut hat. Programme der UFA begeistern und inspirieren täglich Millionen von Zuschauern. Unter dem Dach der UFA agieren die Produktionsunits UFA Fiction, UFA Serial Drama, UFA Show & Factual und UFA Documentary.

Weitere Infos zur UFA und ihren Produktionen finden Sie unter

UFA.de
facebook/UFA

 

Hochwertige fiktionale Produktionen wie TV Movies, Serien, Reihen und TV Events realisiert die UFA Fiction. Erstklassige Shows aller Genres, von Talent- und Gameshows, über Quiz-, Panel- und Datingshows bis hin zu Comedy- und Musikshows, sowie hochwertige Factual-Programme, emotional, journalistisch und dokumentarisch, entstehen in der UFA Show & Factual. UFA Serial Drama ist führender Anbieter für industrielle Serienproduktionen. Die UFA Documentary legt ihren Fokus auf Dokumentationen, Dokuhybride und serielle Features. Mit aktuell mehr als 30 seriellen Programmmarken hat die UFA mehr langlaufende Formate im Markt als jeder andere Produzent. Mit ihren Programmen setzt und entwickelt die UFA Trends, ist aber auch bewährten Ideen und Traditionen verpflichtet. Den eindrucksvollen Track Record bilden quotenstarke Erfolge in Serie, Reihe und Show wie „SOKO LEIPZIG”, „GZSZ”, „ALLES WAS ZÄHLT”, „UNTER UNS”, „EIN STARKES TEAM”, „WER WEISS DENN SOWAS?“, „DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR“, „TAKE ME OUT“ oder „SAG DIE WAHRHEIT“. Herausragende HighEnd Drama Serien, TV Events und TV Movies wie „UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER“, „KU’DAMM 56/59/63“, „CHARITÉ1/2/3“, „DEUTSCHLAND 83/86/89“, „HACKERVILLE“, „ALTES LAND“ oder „8 ZEUGEN“ und Kinofilme wie „DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT“ oder „ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK“ sowie erfolgreiches Factual Entertainment wie „BAUER SUCHT FRAU“ oder Sozialdokumentationen wie „HARTZ UND HERZLICH“.